Viele Früchte – Obstbäume schneiden

 

Es gibt verschiedene Arten des Obstbaumschnitts. Für ältere Bäume ist meist ein Ertragsschnitt im Winter sinnvoll, damit der Obstbaum im nächsten Jahr wieder viele Früchte trägt. Einige grundlegende Dinge sollten dabei beachtet werden!

Der Baumschnitt – Tipps und Informationen

Obstbäume benötigen in den ersten Jahren einen Baumschnitt um zu wachsen und ihnen einen zügigen Aufbau eines Kronengerüsts zu verschaffen. Dies nennt sich Aufbau-Schnitt. Wenn sich das Grundgerüst des Baums mit Hauptstamm und Hauptästen ausgebildet hat und er gut verteilte Frucht-Äste mit Seitentrieben besitzt, setzt der Ertrag ein. Nun sollte der Obstbaum einen Erhaltungs-Schnitt bekommen. Wenn die Ernte bei älteren Bäumen jedoch sehr klein ausfällt oder sehr unregelmäßig ist, dann sollten Sie einen Ertragsschnitt durchführen.

Der Ertragsschnitt – Qualität und Quantität

Wird ein Obstbaum längere Zeit nicht beschnitten, kann es vorkommen, dass er entweder keine Früchte oder nur noch Früchte minderwertiger Qualität (klein und geschmacklich nicht zufriedenstellend) trägt. Dann ist ein stärkerer Rückschnitt erforderlich. Sollten Sie jedoch Ihre Bäume regelmäßig schneiden, sind zumeist nur kleine Korrekturen von Nöten.
Der Baum hat neue Triebe gebildet, die keine Blüten tragen. Diese Triebe müssen, um einen höheren Ernteerfolg zu erzielen, vor dem Frühling abgeschnitten werden. Zudem sollte der Baum gelichtet werden, damit die Früchte genügend Sonnenlicht für ihr Wachstum bekommen.  Äste, die nach innen gewachsen sind und keine Früchte tragen, können entfernt werden. Zudem können Sie sich überkreuzende oder parallel wachsende Äste entfernen, da sie die Früchte bei Ihrem Wachstum behindern könnten.
Generell sollten die Temperaturen für einen Baumschnitt über -3 °C betragen, damit der Frost dem frisch geschnittenen Baum nicht schaden kann. Die meisten Bäume werden daher von Januar bis Mitte März geschnitten. Ein Ertragsschnitt kann je nach Obstsorte circa alle zwei Jahre durchgeführt werden. Passende Gartengeräte, wie Gartenscheren und Astscheren bekommen Sie bei uns im Kiebitzmarkt.